Schokokuss-Torte – super einfach & schnell gemacht

Du suchst ein Rezept für eine einfache Torte ohne Schnickschnack, die auch noch schnell gemacht ist? Dann musst du nicht mehr weitersuchen. Diese Schokokuss-Torte ist kinderleicht in der Herstellung und sogar mit selbst gebackenem Biskuitboden in guten 30 Minuten fertig. Am längsten dauert das Auskühlen des Biskuits und das Kühlen der Torte.

Schokokuss-Torte auf weissem Teller

Natürlich musst du auch Schokoküsse mögen. Aber wer mag die schon nicht? Ich liebe sie! Kürzlich gab es beim deutschen Discounter wieder mal welche, da musste ich zugreifen. Die Hälfte der Packung habe ich so gegessen. Mit der anderen Hälfte habe ich diese Schokokuss-Torte gemacht.

Fürs Gewissen mit Banane

Die Zubereitung der Torte ist wirklich kinderleicht. Für die Füllung brauchst du nur Quark, Schokoküsse und steif geschlagene Sahne zu vermischen. Damit die Torte etwas „gesünder“ wird kannst du eine Schicht Banane einbauen. Das habe ich gemacht und auf diese Schicht habe ich die Waffelböden er Schaumküsse gelegt.

StückSchokokuss-Torte auf blauem Teller

Schokokuss-Waffelböden – yay or nay?

Sag mal, was meinst du zu den Waffelböden. Magst du die? Ich nicht wirklich, von mir aus könnten Schaumküsse ohne diese Böden kommen. Ich esse die auch immer zuerst, so habe ich den Geschmack nicht im Mund. In der Torte schmeckst du die übrigens nicht. Die Böden werden von der Füllung und den Bananen weich und verschwinden geschmacklich. Wenn du die Dinger magst, kannst du sie auch als Deko oben drauf legen. Öerks!

StückvSchokokuss-Torte auf blauem Teller mit angeschnittener Torte im Hintergrund

Das Biskuit ist natürlich selbst gebacken. Du kannst es bereits am Vortag backen oder wenn dir Backen nicht liegt eins kaufen. Wobei so ein Biskuit wirklich nicht schwierig zu backen ist.

Rezept für Schokoküsse gesucht!

Was ich mir schwieriger vorstelle, ist Schokoküsse selber zu machen. Daran möchte ich mich schon lange mal wagen. Es gibt ja auch ganz viele Rezepte im Internet. Ich kann mich nur für keins entscheiden. Vielleicht kannst du mir eins empfehlen?

Schokokuss-Torte

Schokokuss-Torte

Rezept reicht für: Springform mit 18 cm Durchmesser

Saftiger Biskuitboden belegt mit Banane und einer köstlichen Schokokuss-Quark-Rahm-Haube.

Zutaten

    Schokoladen-Biskuit
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 1 Spritzer Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 35 g Mehl
  • 5 g Maizena
  • 10 g Kakaopulver, ungesüsst

  • Belag
  • 1 Banane
  • 6 Schokoküsse
  • 125 g Quark
  • 150 g Rahm

Zubereitung

  1. Boden der Springform mit Backpapier belegen.
  2. Backofen auf 190°C Umluft aufheizen.
  3. Ei, Zucker, Salz und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät 5 Minuten auf schnellster Stufe gut aufschlagen.
  4. Mehl, Maizena, Kakaopulver und Backpulver dazu sieben und mit einem Rührbesen VORSICHTIG und kurz unterheben. Darauf achten, dass so wenig Luft wie möglich aus dem Biskuitteig entweicht.
  5. Teig gleichmässig in der vorbereiteten Springform ausstreichen.
  6. Springform in die Mitte des Ofens schieben und Biskuit ca. 10 Minuten backen.
  7. Tortenboden mit einem Messer vorsichtig vom Springform-Rand lösen. Springformrand vorsichtig entfernen und den Tortenboden auf ein Kuchengitter stürzen. Papier abziehen, falls es sich nicht lösen will mit einem feuchten Tuch über das Papier streichen.
  8. Tortenboden auf dem Gitter auskühlen lassen.
  9. Springform abwaschen und trocknen.
  10. Waffelboden von den Schokoküssen entfernen und auf die Seite legen. Rest zusammen mit dem Quark in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut vermischen.
  11. Rahm mit dem Handrührgerät gut steifschlagen und zur Schokokussmasse geben und vorsichtig unterheben.
  12. Den Boden der sauberen Springform mit Backpapier belegen. Tortenboden darauf legen.
  13. Banane schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Bananenscheiben auf dem Tortenboden verteilen.
  14. Auf die Bananen die 6 Waffelböden der Schokoküsse verteilen.
  15. Schokokuss-Masse darauf verteilen und glatt streichen. Form abdecken und für ein paar Stunden besser über Nacht im Kühschrank fest werden lassen.
  16. Der Kuchen hält sich 2 bis 3 Tage im Kühlschrank.
Rezept drucken

2 Gedanken zu „Schokokuss-Torte – super einfach & schnell gemacht

  1. So ähnlich habe ich die Torte gerne für Kindergeburtstage oder den Kindersachenmarkt gebacken,
    und mit halben mimni Schokoküssen dekoriert, geht immer. Danke fürs dran erinnern.
    Einfach und lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen