Aufschneiden wie ein Profi mit SlicedKitchen von Graef

Bei meinem IFA-Besuch habe ich auch am Stand von Graef vorbeigeschaut. Ich wollte mich persönlich für die Sliced Kitchen SKS 901 bedanken. Das mittelständische Unternehmen hat mir nämlich freundlicherweise dieses scharfe Gerät zur Verfügung gestellt.

Sliced Kitchen SKS 900 Graef

Allesschneider – Der Name ist Programm

In den letzten Wochen haben Y. und ich also geschnitten was das Zeugs hält. Wir haben Wurst, Käse und andere Lebensmittel in ganzen Stücken gekauft, was sowieso empfehlenswert ist. Am Stück bleiben Lebensmittel länger frisch als aufgeschnitten. Wir kennen das von Hackfleisch, je mehr Schnittfläche, desto verderblicher. Also besser soviel wie möglich im Ganzen kaufen und erst bei Bedarf aufschneiden.

Sliced Kitchen Wurst aufgeschnitten

Mit der Sliced Kitchen kann man wirklich alles in hauchdünne Scheiben schneiden. Das geht mit einer Mandoline auch, aber da habe ich immer Angst um meine Finger. Ein bisschen Respekt habe ich zwar vor dem superscharfen Profimesser der Sliced Kitchen auch. Das ist gut so, so bleibe ich achtsam und schneide mich nicht in die Finger. Der Abstandshalter hilft dabei auch. Der kommt in Einsatz wenn das Schneidegut kleiner wird. Man kann ihn am Schlitten fixieren, da wackelt nichts. Die Finger sind also jederzeit sicher.

Sliced Kitchen Brot

Messer-scharf aus Solingen

Gespannt war ich, wie die Sliced Kitchen Brot schneidet. Man hört ja immer, dass für Brotschneiden ein gezacktes Messer gebraucht wird. Das gilt vielleicht für ein traditionelles Messer, nicht aber für diese Sliced Kitchen. Das Messer schneidet durchs Brot wie Butter, und das obwohl es glatt ist. Es handelt sich hier nämlich um ein Profimesser, welches aus einem Stück Vollstahl in Solingen geschmiedet wird. Mit seinen 19 cm Durchmesser ist es auch etwas grösser als bei herkömmlichen Haushalts-Allesschneidern.

Sliced Kitchen Schnitzelchen

Rohes Fleisch schneidet die Sliced Kitchen ebenfalls problemlos und vor allem gleichmässig dünn. Mit dem Messer von Hand haben wir Schnitzelchen nie so gleichmässig hin gekriegt. Wir sind ja keine Metzger. Wichtig dabei, dass man das Fleisch vor dem Schneiden etwas anfrieren lässt. Das gilt für von Hand oder mit Maschine geschnittenes rohes Fleisch.

Reinigung & Wartung

Wer sich Sorgen wegen der Hygiene macht. Die Reinigung der Sliced Kitchen geht relativ einfach. Das scharfe Messer kann man mit der mitgelieferten Messerabnahmevorrichtung sicher ausbauen, reinigen und einfetten. Der Schlitten, das ist das Teil auf dem das Schneidegut liegt, lässt sich sowieso einfach reinigen. Der kraftvolle Motor, braucht keine Wartung und dass er flüsterleise läuft, versteht sich von selbst.

Made in Germany

Bei Graef wird «Made in Germany» gross geschrieben. Alle Teile von der Sliced Kitchen stammen von Lieferanten aus der näheren Umgebung des Familienunternehmens. Graef setzt auf solide präzise Handwerkskunst und Qualität. Klasse statt Masse. Ein Allesschneider von Graef ist eine Anschaffung fürs Leben. Charmante Details wie das Schild mit der Stücknummer auf der Maschine – bei mir Nummer 120 – machen für mich das Unternehmen besonders sympathisch.

Pollo tonnato für Aufschneider

Genug geschwärmt, jetzt habe ich noch ein Rezept für euch. Wir machen öfter Brathähnchen, da bleibt oft Brustfleisch übrig. Das schneide ich gerne dünn und serviere es mit Thunfischsauce als Pollo tonnato. Das geht nun mit der Sliced Kitchen natürlich super einfach.

Pollo tonnato fuer Aufschneider

Diesmal habe ich es aber etwas anders gemacht. Die Thunfischsauce habe ich dekonstruiert, das heisst auf die hauchdünn geschnittenen Hähnchenbrustscheiben, habe ich direkt den Thunfisch aus der Dose gegeben, darüber etwas selbst gemachter Eiersalat und zum Schluss Zwiebeln. Letztere habe ich natürlich ebenfalls mit der Sliced Kitchen feinst geschnitten. Köstlich und erstaunlich wie anders die Zwiebeln so fein geschnitten schmecken. Scharf, aber nicht so beissend wie man sie kennt.

Pollo tonnato mal etwas anders

Klein und fein dank MiniSlicer

Übrigens hätte ich die Eier mit der Sliced Kitchen in feine Scheiben schneiden können. Auch andere noch kleinere Lebensmittel wie Champignons, Erdbeeren, Radieschen, Cocktailtomaten etc. kann man mit dem MiniSlice-Aufsatz fein schneiden. Wie das geht und was die Weltneuheit MiniSlicer genau ist, verrate ich bald in diesem Beitrag. Also bleibt dran – oder hier passender – bleibt scharf…


2 Gedanken zu „Aufschneiden wie ein Profi mit SlicedKitchen von Graef

  1. Sehr interessant! Wir sind nämlich noch auf der Suche nach einem guten Allesschneider. Die Firma Graef wurde ins da auch empfohlen. Aber dass hier die Messer nicht getauscht werden müssen, finde ich klasse! Schau ich mir mal genauer an und warte gespannt auf die Fortsetzung ?

    Das Hühnchen sieht auch lecker aus, tolle Idee.

    Liebe Grüße,
    Marsha

    1. Es kommt immer darauf an was du damit anstellen willst. Mit dem obigen Modell bist du schon in der Oberklasse, dafür braucht es auch etwas Wartung. Aber ich würde sagen es lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen