Nie mehr Kaffeesirup kaufen, wobei ich noch gar nie welchen gekauft habe. So ein Fläschchen schwarzes Gold ist ratzfatz gemacht.

Kaffeesirup Anleitung

Einfach frisch gebrühter heisser Kaffee mit gleicher Menge Zucker aufkochen und dann auf die gewünschte Konsistenz einköcheln lassen. That’s it!

Grundrezept Kaffeesirup

Der Kaffeesirup ist vielseitig einsetzbar. Rezepte mit Kaffeesirup werde ich die kommenden Wochen hier im Blog verraten. Und natürlich ist so ein Fläschchen selbst gemachter Sirup auch ein schönes Mitbringsel.

Kaffeesirup

Kaffeesirup

Rezept reicht für: ca. 250 ml

Dieser Kaffeesirup ist einfach und schnell gemacht und lässt sich vielseitig einsetzen.

Zutaten

Zubereitung

  1. Kaffee und Zucker in einen kleinen Topf geben.
  2. Unter Rühren aufkochen, Hitze etwas reduzieren und ca. 17 Minuten oder solange einköcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, dabei gelegentlich umrühren.
Rezept drucken

Nicht erschrecken der Geruch beim Einkochen des Kaffees ist nicht gerade lieblich. Aber der fertige Sirup schmeckt göttlich. Ich verwende zur Herstellung meinens Kaffeesirups aromatisierten Vanillezucker, das gibt dem schwarzen Gold einen leichten Vanillegeschmack. Ausserdem lasse ich ihn reduzieren bis er die Konsistenz von zähflüssigem Karamell hat, also schon mehr Kaffeesauce als -Sirup ist.