Es kann nicht immer alles rund laufen. Aber warum musste gerade am vergangen Wochenende, an dem #synchronbacken angesagt war, nichts klappen wie ich es mir vorgestellt habe…

Sandra und ich hatten Evas Pizzateig ausgesucht. Ich wollte aber unbedingt etwas anderes als Pizza mit dem Teig anstellen. Grissini und ein mit getrockneten Tomaten und Oregano gewürztes Ciabatta, war der Plan.

Ciabatta und Grissini synchronbacken

Die Grissini konnte ich kaum formen und dann sind sie im Ofen zu dunkel und auch noch steinhart geworden. Und das Cibatta zu wenig luftig. Ich hatte meine perfekte Focaccia also Vorlage im Auge… vielleicht war ich deshalb etwas enttäuscht vom Ergebnis. Der Teig ist aber genial und schmeckt auch wunderbar, und vor allem hat das #synchronbacken wieder sehr grossen Spass gemacht. Die meisten Mitbäcker/innen, yeah diesmal war mit Malte auch wieder mal ein Mann mit von der Partie, haben Pizza gebacken. Tolle Kreationen, nicht nur aus dem Ofen sondern auch aus Pfanne und Grill, sind entstanden.

Am besten gleich bei den bloggenden Teilnehmern vorbeischauen:

From-Snuggs-Kitchen
#synchronbacken August 2016auchwas
eine prise lecker
Kinder, kommt essen!
1x umrühren bitte aka kochtopf
chiliblueten
Food for Angels and Devils
nur mal kosten
gourmandises végétariennes
The Apricot Lady
Dagmar’s brotecke
tristezza
giftigeblonde
KochTrotz
Birgit D – Kreativität in Küche, Haus & Garten
MaltesKitchen
LanisLeckerEcke
Leberkassemmel und mehr
Kathrins Home
Gourmet-Büdchen

Auf Instagram und Facebook unter den Hashtags #synchronbacken und #synchronpizzateig kann man übrigens die Zubereitungsschritte aller Teilnehmer bewundern. Im Verlaufe des Tages werde ich auch noch das #synchronbacken-Pinterest-Board aktualisieren.

Wann das nächste #synchronbacken stattfindet ist noch offen, da bei Sandra zuerst noch etwas in trockene Tücher muss. ;-) Haltet einfach die Augen offen oder noch besser abonniert den monatlichen Newsletter, da verrate ich das jeweilige Datum ebenfalls.