Mediterraner weisser Bohnen- & Thunfisch-Salat

Zu heiss zum Kochen? Dann ist dieser schmackhafte mediterraner Salat mit weissen Bohnen und Thunfisch genau das richtige für euch!

Weisser Bohnen- & Thunfisch-Salat auf Platte

Schnelle Sommerküche

Im mediterranen Raum weiss man was gut bei Hitze ist. Ich sage nur Gazpacho, Porra antequerana oder Granita. Man ist hohe Temperaturen gewöhnt. Ausser dieses Jahr, bei uns an der Küste in Südspanien ist das Thermometer im Juni noch nicht auf 30°C geklettert. Auch morgens ist es mit 15°C eher auf der kühlen Seite. Aber ihr im hohen Norden seid am Schwitzen, deshalb haben wir, eine kleine Bloggertruppe, kurzfristig entschlossen euch mit schnellen Sommerküche-Rezepten zu versorgen. Alle Fix auf dem Tisch-Rezepte habe ich euch am Ende des Beitrages verlinkt.

Die Küche bleibt kalt

Bei meinem Salat bleibt die Küche kalt. Die Zutaten kommen aus dem Kühlschrank, Garten und dem Vorrat. Der Salat ist auch unter 20 Minuten zubereitet. Perfekt also für heisse Tage.

Ich muss jedoch beichten, ich habe getrocknete weisse Bohnen genommen und sie selbst weich gekocht. Im Dampfkochtopf geht das ja fix und ich kann gleich ein paar Bohnen mehr kochen, für ein leckeres Hummus zum Beispiel. Ein Hummus mit weissen Bohnen fehlt mir nämlich noch in der Rezeptsammlung, dafür gibt’s ein leckeres Linsen– oder Karotten-Hummus.

Weisser Bohnen- & Thunfisch-Salat auf Platte mit Besteck und Teller im Hintergrund

Qualität des Thunfischs

Findet ihr auch, dass sich die Qualität des Thunfisches in den kleinen Dosen verschlechtert hat. Früher befanden sich darin ganze Thunfisch-Stücke, heute sieht es nach Hundefutter aus. Nächstes Mal greife ich zu Ventresca. Das Bauchfleisch ist nicht nur optisch besser, sondern auch eine bessere Qualität.

Den Salat müsst ihr übrigens nicht mal kühl stellen. Zusammenmischen und geniessen, er schmeckt bei Raumtemperatur am besten. Ausserdem lässt er sich auch wunderbar variieren. Er mundet bestimmt auch mit roten Bohnen, Petersilie und warum nicht mit Tomaten. Da kann ich hoffentlich bald die ersten ernten!

Mediterraner weisser Bohnen- & Thunfisch-Salat

Mediterraner weisser Bohnen- & Thunfisch-Salat

Rezept reicht für: 1-2 Personen

Schmackhafter Salat mit weissen Bohnen, Thunfisch und Zwiebeln. Er ist schnell gemacht und die Küche bleibt bei der Zubereitung kalt.

Zutaten

  • 1/2 rote Zwiebel
  • 200 g gekochte weisse Bohnen
  • 80 g Thunfisch in Olivenöl
  • 1 Handvoll Rucola, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Senf
  • Salz & Pfeffer
  • 4 EL Weissweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Kapernäpfel nach Belieben

Zubereitung

  1. Zwiebel in 3 mm dicke Streifen schneiden. In eine kleine Schüssel geben, 1 EL Weisswein-Essig und 1/4 TL Salz dazugeben vermischen und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Weisse Bohnen, Thunfisch inkl. Öl und Rucola in eine Schüssel geben.
  3. Eingelegte Zwiebeln ebenfalls dazugeben. Saft, der sich bildet in der Schüssel belassen.
  4. Senf, 3 EL Weissweinessig und Olivenöl zum „Zwiebelsaft“ geben und gut zu einem sämigen Dressing verrühren.
  5. Dressing in die Schüssel zu den restlichen Zutaten geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Alles vorsichtig verrühren, der Thunfisch sollte wenn möglich stückig bleiben.
  7. Salat auf eine Platte geben, Kapernäpfel darauf verteilen. Falls gewünscht mit wenig Essig und Olivenöl beträufeln und noch etwas pfeffern.
Inspiration: serious eats
Rezept drucken

Weitere schnelle Sommerküche-Rezepte


4 Gedanken zu „Mediterraner weisser Bohnen- & Thunfisch-Salat

  1. Liebe Zora,
    ein ähnlicher Salat mit weißen Riesenbohnen, Thunfisch und vieeel Knoblauch ist mein Lieblingsgericht in einem Restaurant, das wir gelegentlich in einer schönen Ecke Brandenburgs besuchen. Ich hatte mir schon längst vorgenommen, den mal nachzubauen, aber habe die Riesenbohnen nicht finden können. Dann nehme ich gern mit deiner Variante Vorlieb. Schmeckt sicherlich köstlich.
    LG Peggy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen