Cremiger Frischkäse-Dip mit Rucola – so lecker & in 5 Minuten gemacht!

Der cremige Frischkäse-Dip mit Rucola lädt direkt zum Dippen ein! Am besten mit selbst gemachten Grissini. Wer es etwas gesünder mag, kann auch Gemüse darin dippen.

Rucola-Frischkäse-Dip in kleinem Schälchen mit Grissini und Oliven

Rezept-Inspiration von Reiseschmaus

Das einfache und leckere Rezept habe ich bei Felix entdeckt. In seinem Blog Reiseschmaus habe ich nämlich für die Aktion Koch mein Rezept! – Foodblogs neu entdeckt etwas gestöbert. Die Idee der Aktion, ist ein Rezeptetausch. Jedem Teilnehmer wird ein Blog zugelost, aus dem man dann ein Rezept aussucht und nachkocht oder -backt.

Diesmal wurde mir also Reiseschmaus, ein noch junger Blog, zugeteilt. Felix hat im Februar 2020 angefangen. Für die kurze Zeit gibt es bereits eine beachtliche Auswahl an köstlichen, unkomplizierten Rezepten und informativen Reiseberichten. Schaut einfach mal selbst vorbei!

Dieser Dip ist in 5 Minuten fertig

Meine Wahl ist auf den Rucola-Frischkäse-Dip gefallen. Felix schreibt die Zubereitung dauert nicht länger als 10 Minuten. Meine Variante ist sogar in 5 Minuten fertig. Ich konnte mich natürlich wieder mal nicht ganz ans Rezept halten. Die Oliven und den Parmesan habe ich weggelassen.

Rucola, Knoblauch, Walnüsse in Mini-Zerkleinerer

Für meine vereinfachte Variante habe ich alle Zutaten ausser den Frischkäse in einen Mini-Zerkleinerer gegeben und bis zur gewünschten Konsistenz gemixt. Der Dip ist eigentlich nichts anderes als ein Rucola-Pesto mit Frischkäse vermischt. Warum kompliziert, wenn es auch einfach und so lecker geht? Eben!

Rucola-Frischkäse-Dip in einem Schälchen auf einer Platte mit Grissini und Olvien

Rucola-Frischkäse-Dip mit Rucola aus dem Garten

Treue Leser/innen wissen, dass ich nicht nur Blogge sondern auch Gärtnere. Das ist super praktisch. Den Rucola für den Dip musste ich nicht kaufen, der wuchert im Garten. Und ich meine wirklich WUCHERN! Das ist ein Grund weshalb ich dieses Rezept ausgesucht habe, und die frisch gebackenen Grissini, die haben nämlich förmlich nach einem Dip gerufen!

Rucola-Frischkäse-Dip

Rucola-Frischkäse-Dip

Rezept reicht für: 1-2 Personen

Cremiger Frischkäse-Dip mit Rucola und Walnüssen – schmeckt auch gut als Aufstrich.

Zutaten

  • 30 g Rucola, ohne dicke Stiele
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Handvoll Walnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 60 g Frischkäse (Philadelphia oder ähnlich)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten ausser Frischkäse in einen kleinen Mini-Zerkleinerer geben und bis zur gewünschten Konsistenz mixen.
  2. Frischkäse dazugeben und mit einem Löffel gut vermischen.
  3. Dip sofort servieren oder bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen. Dort bleibt er gute 3 Tage frisch.
Rezept drucken

Koch mein Rezept – was bisher geschah

Das ist bereits Runde 7 von Koch mein Rezept. In den vorherigen Runden habe ich folgende Rezepte von den mir zugeteilten Blogs ausgesucht:

Ich freue mich schon auf Runde 8!

Koch mein Rezept ist übrigens auch auf Instagram und Facebook zu finden. Dort findet ihr die Rezepte aller Teilnehmer/innen, und das sind viele!


Ein Gedanke zu „Cremiger Frischkäse-Dip mit Rucola – so lecker & in 5 Minuten gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen