Kartoffel-Wedges mit Serrano Schinken & weichem Ei

Zur Abwechslung gibt es mal etwas Figurfreundliches aus der kochtopf-Küche. Man könnte nämlich denken, ich ernähre mich nur von Süsskram. Dem ist natürlich nicht so. Es gibt auch herzhafte Rezepte im kochtopf, viele sind kalorientechnisch aber auch keine Leichtgewichte. Heute ist das mal anders. Die Kartoffel-Wedges mit Serrano Schinken und weichem Ei sind nicht so mächtig und in der Heissluftfritteuse auch noch schnell zubereitet.

Kartoffel-Wedges mit Serrano Schinken und aufgeschnittenem wachsweichen Ei

Du weisst, ich bin grosser Airfryer-Fan. Ich bereite darin ganz vieles zu. Nicht nur Wedges und Pommes sondern auch Muffins, Zimtschnecken, Aufläufe und mehr. Eier habe ich jedoch noch nie darin gekocht. Das musste geändert werden. Ich habe also etwas im Netz gestöbert und ganz viele Anleitungen gefunden. Diese hier hat mir am besten gefallen, und da ich mehrere Heissluftfritteusen besitze konnte ich die Eier parallel zu den Wedges zubereiten.

Kartoffel-Wedges belegt mit Serrano Schinken und wachsweichem Ei

Es hat jedoch nicht ganz geklappt, das Eiweiss war nach 8 Minuten bei 180°C noch etwas zu flüssig. Nächstes Mal lege ich die Eier einfach 10 Minuten vor Ende zu den Wedges in den Airfryer. Ob das klappt, lass ich dich dann wissen. Bis dahin kannst du die Eier natürlich auch klassisch im Topf kochen. Eine gute Anleitung von Nigella gibt’s natürlich auch hier im Blog. Und was den Schinken betrifft, da kannst du auch anderen Schinken nehmen. Ich muss jedoch die 4 kg besten Serrano Schinken abbauen. 1 kg haben wir schon aufgegessen.

Kartoffel-Wedges mit Serrano-Schinken & weichem Ei

Kartoffel-Wedges mit Serrano-Schinken & weichem Ei

Rezept reicht für: 2 Personen

Schnelles Nachtessen oder Snack aus der Heissluftfritteuse

Zutaten

  • 700 g Kartoffeln
  • 1-2 EL Öl
  • 1 gehäufter EL Hartweizengriess
  • 2 Eier
  • fein geschnittener Serrano Schinken nach Belieben
  • frischer Schnittlauch nach Belieben
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Wedges zubereiten wie in diesem Rezept beschrieben 10 Minuten vor Ende die Eier zu den Wedges legen.
  2. Die Eier nach 7-8 Minuten (genaue Zeit muss ich noch herausfinden) herausnehmen, kalt abspülen dann noch heiss schälen.
  3. Kartoffeln-Wedges auf 2 Teller verteilen, Eier dazulegen. Salzen und Pfeffern
  4. Mit Serrano Schinken belegen und fein geschnittener Schnittlauch darüber streuen.
  5. Ei aufschneiden und sich über das perfekte flüssige Eigelb freuen!
Rezept drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen